Apulien

Vom 04.05.2017 bis 08.05.2017

Fluggesellschaft: Swiss

Tadelloser Service auf dem zweistündigen Flug nach Brindisi. Rückflug ab Bari mit dem geräumigen Jumbolino der genügend Platz hat, auch für grosse Passagiere! Dank dem, dass Swiss Bari und Brindisi direkt anfliegt, ist eine Kombination sehr gut möglich.

Hotel-Tipp #1: **** Canne Bianche Hotel & Spa, Torre Canne

mit 55 Zimmer, top Lage, am schmalen, langen Sandstrand ist dieses Boutique-Hotel mit warmer und freudlicher Atmosphäre und köstlichem Essen schon fast ein Geheimtipp. Nach Alberobello sind es ca. 30 km, nach Brindisi ca. 50 km und nach Ostuni ca. 20 km, also eine tolle Ausganslage für Tagesausflüge.

Hotel-Tipp #2: ***(*) Masseria il Frantoio, Ostuni

Ein Bauernhof aus dem 19. Jahrhundert mit viel Umschwung, Olivenbäumen, verschiedenen Gärten mit duftenden Zitrusfrüchten, Kräutern und Gemüse. Köstliche, typisch apulische Gerichte, die mit lokalen Produkten (alla Mamma) auf den Teller gezaubert werden. Jedes Zimmer ist anders eingerichtet. Auf dem Hof befindet sich ein kleines Museum und den Gutshof können Sie im Oldtimer besichtigen.

Hotel-Tipp #3: Trulli E Puglia Resort – Alberobello

Auf einer Rundreise sollte man unbedingt eine Nacht in einem typischen, kegelförmigen Steinhaus, ein sogenanntes Trulli, erleben. Die meisten Trullis befinden sich im Herzen der historischen Altstadt. Parkplätze befinden sich etwas ausserhalb und eine Reservation ist erforderlich. Das Frühstück wird in einem kleinen Café serviert. Die Trullis sind einfach eingerichtet, haben aber eine Bodenheizung sowie eine Klimaanlage.

Restaurant-Tipp #1: Regia Corte Restaurant im Sant‘ Angelo Luxury Resort, Matera

Reservieren Sie sich ein Tisch und erleben Sie das fantastische Höhlenambiente bei viel Kerzenlicht, einem genüsslichen Glas Wein und wunderbarem Essen.

Was man unbedingt gesehen haben muss:

Auf einer Rundreise sollte Ostuni, Alberobello, Lecce, Gallipoli und Matera nicht fehlen. Europas Kulturhauptstadt wir im 2019 Matera sein!

Mein Fazit:

Jeder der bis zu tausendjährigen, knorrigen Olivenbäume ist schöner als der andere. Pizza, Pasta, Sonne und Tradition gibt es in Hülle und Fülle.

Impressionen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Über Pia Koch

Stv. Geschäftsführerin, Marktstrasse 7, 6060 Sarnen
+41 41 666 00 70